29. QBWL Workshop (2019) - Schloss Hirschberg

Der 29. QBWL Workshop findet am 18. - 21. März 2019 auf Schloss Hirschberg (Beilngries im Altmühltal) statt.

 

Tagungsort Schloss Hirschberg

Schloss Hirschberg, Beilngries, liegt gleicherweise in idyllischer und historischer Umgebung im Altmühltal. Das Schloss wurde im 12. Jahrhundert gegründet und diente als Bischofssommerresidenz. Heute beherbergt es ein modernes Tagungshaus, das alle Anforderungen für eine Tagung erfüllt.

 

Anmeldung

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Anmeldefrist endet am 10.12.2018

Vorträge können ab sofort und bis zum 06.02.2019 angemeldet werden. Je Lehrstuhl steht maximal eine Stunde zur Verfügung. Wir haben drei Vortragslängen (inkl. Diskussion!) zur Auswahl (10, 20 und 30 Min.)

Überweisung

Der Teilnahmebetrag ist bis spätestens 07.01.2019 auf das in der Rechnung angegebene Uni-Konto zu überweisen. Die Tagungsgebühr kann im Falle einer Stornierung, die nach dem 07.01.2019 eingeht, nicht mehr zurückerstattet werden.

Anreise

Die Anreise und der Bezug der Zimmer sind ab Mittag möglich. Es besteht außerdem die Möglichkeit Mittagessen zu erhalten, sofern Sie bis 12:00 Uhr ankommen (nicht im Preis inbegriffen). Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung. Für alle Teilnehmer, die mit dem Zug anreisen, bieten wir einen Shuttle-Service ab Kinding (Altmühltal) um 11:45 Uhr, 12:30 Uhr und 13:45 Uhr an.


Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Dieser Workshop wird organisiert von:

 

  

KU Eichstätt-Ingolstadt (Lehrstuhl für Supply Chain Management & Operations)

Business Analytics & Operations Research Master